'
Tachograph - Service Partner
10 Jahre VDO - Urkunde
 

Neue Fahrtenschreiber Generation ab 08.2023

Mobilitätspaket - Neue Fahrtenschreiber Generation Version 2 der 2. Generation

Diese müssen zusätzliche Ortspunkte beijeder Grenzüberfahd und bei
jeder Be- oder Entladung speichern können. Darüber hinaus ist eine genauere
Positionsbestimmung zur besseren der Kontrolle der Einhaltung der
Sozialstandards (Lenk- und Ruhezeiten, Arbeitszeit-regelungen, Entsenderecht,
Marktzugangsregelung) gegeben.

Welche Fahrzeuge müssen wann mit dem neuen Fahrtenschreiber ausgerüstet bzw. nach oder umgerüstet werden.

August 2023
Alle neu zugelassenen Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t müssen mit der neuen Version ausgestatten sein

Ende 2024
Die alten analogen / digitalen Fahrtenschreiber müssen in allen Fahrzeugen im grenzüberschreitenden Verkehr mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t ersetzt werden

August 2025
Fahrzeuge im grenzüberschreitenden Verkehr mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 z und einem intelligenten Fahrtenschreiber der 1. Generation müssen umgerüstet werden.

Juli 2026
Nutzfahrzeuge im grenzüberschreitenden Verkehr mit einem zulässigen Höchstgewicht von 2,5 bis 3,5 t müssen mit dem intelligenten Fahrtenschreiber der 2. Generation ausgerüstet werden.